Hörgerätebatterien iCellTech - Typ 10

Artikelnummer: IC10-HB

Hörgerätebatterien IcellTech

Kategorie: Größe 10 - ZL4


3,50 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

ab Stückpreis
5 1,80 €
10 1,75 €
15 1,70 €
20 1,65 €
sofort verfügbar


  • Die neue Generation der iCellTech Hörgeratebatterien wurde ganz speziell dafür entwickelt, eine lange Gebrauchsdauer bei hoher Impulsstrombelastung mit hoherer Arbeitsspannung zu garantieren und damit einer vergrößerten Spannungsreserve gegenüber dem 1,10 Volt Abschaltkriterium der modernen digital arbeitenden Hörgeräte sicherzustellen.
  • Die iCellTech Hörgeratebatterien neuer Generation haben die meisten der strengen Prüfvorgaben des neuen IEC Test Entwurfs bestanden. Damit ist diese Batterie gut fur Cochlear Implantate geeignet!
    iCellTech Horgeratebatterien zeichnen sich durch hohe Leistung aus und garantieren höchste Qualität durch Einzelstückprüfung. iCellTech ist die weltweit am stärksten wachsende Zink-Luft Batterie Marke.

    Technische Daten der einzelnen Batterietypen von iCellTech:

    Bezeichnung
    Typ 10
    Typ 13
    Typ 312
    Typ 675

    Höhe mm
    3,45
    5,26
    3,45
    5,28
    Gewicht g
    0,30
    0,82
    0,53
    1,63
    Kapazitat mAh
    105
    310
    180
    630
    Spannung V
    1,4
    1,4
    1,4
    1,4
    Durchmesser mm
    5,80
    7,82
    7,82
    11,54
    Haltbarkeit in Jahren
    ca. 2
    ca. 2
    ca. 2
    ca. 2


Marke: iCellTech
Chem. Zusammensetzung: Zink-Luft
Produktart:: Batterie
Bezeichnung: Hörgerätebatterien
Artikelgewicht: 0,01 Kg

 Die Funktionsweise einer Zink-Luft-Batterie

    Das Zink-Luft-System hat das altere Quecksilber-System ersetzt. Die Konstruktion der Batterie nutzt den Sauerstoff aus der Luft außerhalb der Batterie. Vergleichsweise haben Zink-Luft-Batterien weniger Batteriewechseln, klarere Töne, weniger Lautstarkeanpassungen und doppelt so lange Lebensdauer, was fur Sie weniger Batteriewechseln bedeutet. Nach dem Entfernen der Lasche dringt Luft durch die winzigen Löcher. Der Sauerstoff der Luft verbindet sich mit dem Zink zu Zinkoxid. Diese Reaktion produziert Energie, die das Hörgerät versorgt.

    Der Hersteller versiegelt die Luftlöcher einer Batterie mit einer Schutzfolie. Diese halt die Batterie in einem inaktiven Zustand, solange sie nicht gebraucht wird. Vor dem Einsetzen der Batterie in das Hörgerät ziehen Sie die Schutzfolie ab und warten sie ca. eine Minute. In dieser Zeit dringt Luft in die Batterie und aktiviert sie. Aber bitte beachten, dass durch das Wiederverschliessen der Schutzfolie die Batterie nicht wieder in einen inaktiven Zustand gebracht werden kann.

 Batteriegrossen

    Für die Hörgeräte wurden die Batterien in 4 Größen entwickelt: 10, 13, 312 und 675. Viele Hersteller unterstutzen den Größenunterschied zusätzlich durch normierten Farbcode auf den Verpackungen.

    Lassen Sie sich durch Buchstaben vor oder hinter der Größennummer nicht irritieren. Diese sind nur fur die Hersteller von Bedeutung.

 Sicherheit bei Zink-Luft-Hörgerätebatterien

  • Feuer - Werfen Sie Batterien nie in ein Feuer. Sie konnten aufplatzen und die inneren Bestandteile freisetzen.
  • Sollte eine Batterie geschluckt oder eingefuhrt worden sein, suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf.
  • Batterien nie an Orten aufbewahren oder zurucklassen, die fur Kinder leicht zuganglich sind.
  • Leere oder schwache Batterien sofort aus Geraten entfernen.
  • Kombinieren Sie nie alte und neue Batterien in einem Gerat. Dies konnte zum Auslaufen der Batterien fuhren. Ersetzen Sie alle Batterien in einem Gerat gleichzeitig.
  • Setzen Sie nie unterschiedliche Batterietypen zur gleichen Zeit in ein Gerat. Dies konnte zum Auslaufen der Batterien fuhren.
  • Achten Sie darauf, dass Sie die Batterien nach der Anleitung des Gerateherstellers richtig herum einsetzen und die Polaritat (+ und -) stimmt.
  • Lassen Sie batteriebetriebene Gerate nicht angeschaltet, wenn die Batterien entladen sind. Dies konnte zum auslaufen der Batterien fuhren.
  • Entfernen Sie die Batterien aus Geraten, die fur langere Zeit gelagert werden.
  • Vermeiden Sie, dass die Batterien mit Metallgegenstanden oder anderen Batterien in Beruhrung kommen, da dies zum Auslaufen oder Platzen fuhren konnte.
  • Laden Sie Zink-Luft-Batterien nicht wieder auf, da dies zum Auslaufen oder Platzen fuhren konnte.
  • Versuchen Sie nicht, Batterien auseinanderzubauen.


Aufbewahrung

    Sie sollten Ihre Hörgerät-Batterien bei Zimmertemperatur aufbewahren und die Lagerung an heißen Orten vermeiden, da Hitze die Haltbarkeit verkürzt. Eine gekühlte Lagerung ist ebenfalls nicht zu empfehlen. Batterien sollten nicht lose in der Hosentasche oder im Portemonnaie mitgeführt werden, da Metallgegenstände, wie z.B. Münzen oder Schlüssel, zu Kurzschluss, Auslaufen oder Aufplatzen führen können. Batterien immer im mitgelieferten Original-Blister pack mit sich führen.

Hörgerätebatterie vom Typ 10 - PR70 - ZL4 passt zum Hörgerät:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.